U+C Rechtsanwälte – Versteigerung von Abmahnforderungen in Millionenhöhe

07.12.2011, 14:10 Uhr

Uns liegen Informationen u.a. vom Online-Magazin www.heise.de vor, wonach offenbar die wegen Filesharings abmahnende Kanzlei Urmann + Collegen aus Regensburg offene Forderungen in Höhe von ca. 90 Millionen Euro versteigert. Mehr …

Der Vollstreckungsbescheid

19.12.2010, 14:07 Uhr

Dieser Artikel versteht sich als Fortsetzung zu meinem Ratgeberartikel: Der gerichtliche Mahnbescheid und knüpft da an, wo das gerichtliche Mahnverfahren ohne Einlegung eines Widerspruches endet. Unter dem Vollstreckungsbescheid wird ein Vollstreckungstitel gem. § 794 I Nr. 4 ZPO verstanden, mit dessen Hilfe der Gläubiger seine Geldforderung gegenüber dem Schuldner vollstrecken kann. Mehr …

Der gerichtliche Mahnbescheid

06.12.2010, 00:08 Uhr

Mahnbescheid ist nicht gleich Mahnung!

Der folgende Beitrag soll helfen, den in der Realwelt oft verwechselten Begriff der „Mahnung“, worunter oft außergerichtlichen Zahlungsaufforderungn durch z.B. Handwerksbetriebe, Unternehmen, Rechtsanwälte oder Inkassobüros aber auch von Privaten zu verstehen sind, vom gerichtlichen Mahnverfahren zu unterscheiden. Mehr …