Der Vollstreckungsbescheid

19.12.2010, 14:07 Uhr

Dieser Artikel versteht sich als Fortsetzung zu meinem Ratgeberartikel: Der gerichtliche Mahnbescheid und knüpft da an, wo das gerichtliche Mahnverfahren ohne Einlegung eines Widerspruches endet. Unter dem Vollstreckungsbescheid wird ein Vollstreckungstitel gem. § 794 I Nr. 4 ZPO verstanden, mit dessen Hilfe der Gläubiger seine Geldforderung gegenüber dem Schuldner vollstrecken kann. Mehr …

Negele-Zimmel-Greuter-Beller Rechtsanwälte / Abmahnung – Filesharing wegen diverser Filmwerke

09.12.2010, 12:33 Uhr

Abmahnung von Negele Zimmel Greuter Beller Rechtsanwälte wegen Urheberrechtsverletzung im Auftrag der Evolution Entertainment AG, Laser Paradise und BB Video GmbH. Mehr …

Nümann + Lang Rechtsanwälte – Abmahnung Filesharing (Dream Dance Vol. 57)

06.12.2010, 00:58 Uhr

Abmahnung von Nümann + Lang Rechtsanwälte aus Karlsruhe wegen Urheberrechtsverletzung im Auftrag des  Herrn Matthew Tasa wegen dem Musikwerk „These Walls“ und  der Firma  Aergo Trade GmbH am Musikwerk “Listen To My Heart Cry“ u.a. auf dem Compilation Tonträger “Dream Dance Vol. 57”. Mehr …

Rasch Rechtsanwälte mahnen ab – Universal Music GmbH (Album: Beyond Hell – Above Heaven)

Uhr

Neue Abmahnung von Rasch Rechtsanwälte wegen Urheberrechtsverletzung im Auftrag der Universal Music GmbH an Musikwerken u.a. am Musikalbum “Beyond Hell – Above Heaven” der Künstlergruppe Volbeat. Mehr …

Der gerichtliche Mahnbescheid

Uhr

Mahnbescheid ist nicht gleich Mahnung!

Der folgende Beitrag soll helfen, den in der Realwelt oft verwechselten Begriff der „Mahnung“, worunter oft außergerichtlichen Zahlungsaufforderungn durch z.B. Handwerksbetriebe, Unternehmen, Rechtsanwälte oder Inkassobüros aber auch von Privaten zu verstehen sind, vom gerichtlichen Mahnverfahren zu unterscheiden. Mehr …